Im März war es wieder soweit, die Kindertagesstätte Konken und der dazugehörige Förderverein mobilisierten die Elternschaft an zwei Samstagen, um das Außengelände einem Frühjahrsputz zu unterziehen.

Im Rahmen dessen wurden die Bäume geschnitten, Unkraut gejätet, eine bisher fehlende Sandkastenumrandung installiert, die über den Winter liebevoll restaurierte Wassermatschanlage mit Wasserpumpe wieder aufgestellt und die alte Nestschaukel durch ein neues Schaukelhighlight mit Doppel- und Nestschaukel ersetzt.

Danke an die Eltern, die hier sowohl durch Bereitstellen von Arbeitsmitteln und speziellen Maschinen, als auch mit kompetentem Wissen und verbundener Arbeitskraft vieles ermöglicht haben.

Finanziert wurde die Reparatur und die Anschaffung von Spielgeräten vom Förderverein des Kindergartens, der zwar proportional zu den Kindern wenig Mitglieder hat, dafür aber umso geschäftstüchtiger ist, wenn es darum geht Geld zu erwirtschaften, z.B. beim beliebten Second Handbasar oder dem jährlichen Sommerfest.

Sogar die alte Nestschaukel konnte durch eine interne Versteigerung von Eltern erworben werden und der Gewinn floss als neues Startkapital wieder in die Kasse des Fördervereins, frei nach dem Motto „Wir fördern was Spaß macht“.

Als Dankeschön für die Mithilfe wurde ein geselliges Helferfest organisiert.

Zeitung Juni 2015